Mongolei, Urga, Reiter, Pferd, Lisa Fischer

Mongolei

Meine grosse Sehnsucht nach der Weite und dem urtümlichen Leben,
führt mich seit 8 Jahren in die Mongolei.
Während insgesamt 6 Monaten war ich nun in diesem Land unterwegs
und habe nebst dem Reisen, auch für die Kinderhilfe Mongolei,
Bayasgalant
gearbeitet.
Wer mehr dazu erfahren möchte, kann gerne meinen Blog lesen.

Fasziniert vom mongolischen Leben war ich von Süd nach Nord
und von Ost nach West unterwegs.
Diese unwarscheinlich abwechslungsreiche Landschaft von Steppe,
Berge, Taiga über Wüste in eine unendlichen Weite, die durch keinen Zaun
begrenzt ist, fasziniert mich immer wieder von neuem.
Vielen Menschen bin ich begegnet, die mich mit ihrer offenen, neugierigen
Art sehr berührt haben. Und so packt mich seit meiner ersten Reise immer
wieder das Heimweh nach diesem Land, meiner zweiten Heimat.

Möchten auch Sie die Mongolei bereisen? Gerne gebe ich Tips oder
vermittle Kontakte in die Mongolei, sei es für eine kompetente
deutschsprachige Reisebegleitung oder eine Unterkunft in Ulaan Bataar.

Gerne zeige ich bei einem Anlass oder im privaten Rahmen meine Bilder
und erzähle von meinen Begegnungen mit den NomadInnen und
StadtbewohnerInnen.
Auf Wunsch biete ich dies auch mit mongolischem Essen an.